Vorbereitungsturnier Mädchen C

Im heutigen Turnier waren unsere Mädchen überaus erfolgreich.

Im ersten Gruppenspiel wurde der Mannheimer HC überlegen mit 3:0 besiegt. Die Tore durch Lina Otto, Hannah Reichert (Penalty) und Arshpreet Rath fielen in den ersten Spielminuten, wodurch das Spiel frühzeitig entschieden war.

Im zweiten Gruppenspiel setzten sich die Mädchen ebenfalls mit 3:0 gegen den SV Böblingen 2 durch. Lina Otto erzielte hierbei alle drei Tore in den ersten 10 Minuten. Zusätzlich hielt Marta Hoefer einen Penalty durch einen überragenden Hechtsprung. Das Ergebnis war angesichts der drückenden Überlegenheit unserer Mädchen für den Gegner noch schmeichelhaft.

Durch den mit 2 Siegen sichergestellten Gruppensieg spielten unsere Mädchen um den Turniersieg gegen den ebenfalls mit 2 Siegen qualifizierten HC Lahr.

Im spannenden Finale vergab der HCH durch Penalty die erste dicke Chance. In der Folge entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In Minute 9 vereitelte Marta Hoefer ihrerseits einen Penalty spektakulär. In Minute 12 wurde die Chance auf die Führung durch einen Penalty leider erneut vergeben, in Minute 15 folgte eine weitere Grosschance aus dem Spiel. Mit großem Kampf wurde die Spielzeit feldüberlegen gestaltet, einzig ein Tor fiel nicht mehr.

So musste das Penaltyschießen über den Sieger entscheiden. Hierbei traf jede Mannschaft nur einmal (Lina Otto für den HCH) so dass nach 12 Penaltys der erste Platz geteilt wurde.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mädels zum Turniersieg! Ihr habt es Euch durch Euren unermüdlichen Einsatz redlich verdient!

Kontakt

Harbigweg 16

69124 Heidelberg

geschaeftsstelle@hc-heidelberg.de

06221 26991

unsere Premiumpartner


Unsere Partner