Wochenend-Spiele

Trotz des scheinbar klaren 0:3 beim Nürnberger HTC II befand HCH-Trainer Phillip Gippert die Niederlage seines Teams als „unnötig“. Denn der Hockey-Club Heidelberg spielte am Samstag bei den Franken auf dem gleichen Niveau wie die Reserve des Bundesligisten. Nur einen Schönheitsfehler hatte der Auftritt des HCH: Die Zahl der guten Chancen war zwar in etwa gleich, aber die Abschlüsse waren beim HCH zu harmlos. Nürnberg war in diesem entscheidenden Punkt cleverer.

Mehr lesen...

Noch ein wichtiges Auswärtsspiel

Bevor es in vier Wochen in die kurze, aber intensive Hallensaison geht, haben die Herren des Hockey-Club Heidelberg und auch die Damen der TSG Rohrbach am Samstag noch ein wichtiges Auswärtsspiel vor sich. Die TSG Rohrbach möchte sich mit einem Sieg beim TSV Ludwigsburg aus dem Tabellenkeller der Oberliga verabschieden, der HC Heidelberg will durch einen erfolgreichen Auftritt bei dem Nürnberger HTC II seine Position im Mittelfeld der 2. Regionalliga stabilisieren.

Mehr lesen...

Wichtige Punkte

Mit einer Strafecke nach dem Schlusspfiff rettete der Hockey-Club Heidelberg einen wichtigen Punkt aus dem Spiel gegen den SV Böblingen. Nervenstark hatte Sebastian Ratajczak die Kugel unhaltbar zum 3:3-Ausgleich im SVB-Tor versenkt. Gegen die quicklebendigen Schwaben taten sich die Heidelberger über weite Strecken recht schwer. Die erste Chance hatte zwar der HCH, aber nach zehn Minuten kam die SVB-Offensive immer mehr ins Rollen, beim HCH scheiterten die Angriffsbemühungen oft an individuellen Fehlern. Man spielte zu eigensinnig, Bälle wurden nicht sauber gestoppt, zu häufig landete das Zuspiel beim Gegner. Als Böblingen in der 26. Minute eine seiner ansehnlichen Kombinationen zum 0:2 abgeschlossen hatte, schien das Spiel gelaufen. Zwei Minuten vorher hatte Christopher Groß mit Ecke den Führungstreffer erzielt.

Mehr lesen...

Erfolgreicher Saisonabschluss der Knaben D

Am Sonntag den 23.09.18 absolvierten die Knaben D des HCH ihr letztes Turnier der Feldsaison. Vor heimischer Kulisse waren beide Teams sehr erfolgreich und gingen jeweils bei 3 von 4 Spielen als klarer Sieger vom Platz.

Volle Power bereits beim Schlachtruf vom Simon, Tristan, Felix, Jasper, Paul u. Emilio G.

Besprechung in der Halbzeit
Coach Spezi, Emilio C., Leonard, Oliver, Kanwar, Jonas u. Bosse

Erfolgreich gespielt haben:
Leonard, Felix, Paul, Oliver, Kanwar, Jonas, Bosse, Emilio G.,
unten Tristan, Simon, Jasper u. Emilio C.
Gecoacht wurde das Team von Lara und Spezi

A-Mädchen machen es spannend

Im ersten von zwei möglichen Qualifikationsspielen um einen Platz in der Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft spielten die Mädchen gegen Mainz, den zweiten aus Rheinland-Pfalz/Saar.

Die Mädchen begann druckvoll und erarbeiteten sich zahlreiche Möglichkeiten, es viel auch schnell ein Tor, welches aber leider nicht gegeben wurde. Danach wurde Mainz stabiler und konnte dem Druck besser standhalten. Mit einem 0:0 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit dominierte Sambos Mannschaft das Spiel, bloß das Tor wollte nicht fallen. Erst fünf Minuten vor Ende belohnten sich unsere Spielereien mit dem längst überfälligen Tor und brachten das Spiel verdient mit 1:0 nach Hause.

Am Sonntag geht es nun zum HG-Nürnberg.

Förderverein auf dem Heidelberger Herbst

Zwei Nachrichten sind vom diesjährigen Auftritt unseres Fördervereins auf dem Heidelberger Herbst zu vermelden.
Die Gute zuerst: Auch dieses Jahr konnte ein erklecklicher Zuschuss für Maßnahmen im Jugendhockey erzielt werden. Viele fleißige Helfer unter den Cheforganisatoren* Mechthild, Harry und Tine Rupp mit Juliane Freise haben dies in vielen Stunden ehrenamtlicher Arbeit ermöglicht.
 Ein ganz besonderer Dank gebührt hier der Familie Rupp und Juliane, die seit 2011 engagiert und vorbildlich den Stand und Standdienst vorbereiteten, durchführten und damit viele tausend Euro für den HCH erwirtschaften konnten.

Mehr lesen...

Spiele am Wochenende

Der 1:0-Erfolg des Hockey-Club Heidelberg vorgestern in Erlangen sollte den Heidelbergern Sicherheit geben, gut gerüstet zu sein für die Partie gegen Böblingen, die – zu ungewöhnlicher Zeit – morgen um 12 Uhr im Michi-Peter-Stadion angepfiffen wird. Die schwierige Aufgabe bei dem TB Erlangen hat Phillip Gipperts Team jedenfalls fehlerfrei gelöst.

Mehr lesen...

Es stand viel auf dem Spiel

In einem kampfbetonten Spiel besiegten gestern Nachmittag die Damen des Hockey-Club Heidelberg den Lokalrivalen TSG Rohrbach mit 1:0. Da der Verband keine Schiedsrichter für dieses wichtige Oberligaspiel abgestellt hatte, mussten mit Sascha Winter (TSG) und Jean-Claude Oelhaffen (HCH) zwei vereinseigene Schiedsrichter das Spiel leiten, was sie einwandfrei über die Bühne brachten. Nicht ganz dieser Meinung waren allerdings das TSG-Betreuerteam Sascha und Uwe Winter, die nach dem verlorenen Spiel Rohrbach in einigen Situationen benachteiligt sahen.

Mehr lesen...

So viele D-Mädchen

Am letzten Spieltag der Feldsaison hatten die Trainerinnen Karo und Linda einen Kader von 11 Mädchen. Gegenüber dem ersten Spieltag haben die Mädchen sichtbare Fortschritte gemacht und es entwickelten sich erste Spielzüge. Alle vier Spiele konnten souverän und sehr hoch bei nur fünf Gegentoren gewonnen werden.

Es spielten:

Karla, Carla, Carla, Nela, Lina, Noa Malen, Charlotte, Isabel, Finja, Emilia

Spielbericht Mädchen C, 22.09.2018

Ein Teil der C-Mädchen nahm am 22.09.2018 am Spieltag für Fortgeschrittene in Ludwigsburg teil.
Nach etwas Anlaufschwierigkeiten und bei starken Gegnern (Böblingen und Stuttgarter Kickers) kamen sie im 3. Spiel als Team zusammen und gewannen 3:0 gegen den TSV Ludwigsburg. Trotz schöner Spielzüge war der HC Ludwigsburg im 4. Spiel dann einfach zu stark. Die Mädels haben aber trotz müder Beine bei fehlenden Auswechselspielern bis zum Schluss toll als Team gekämpft und Spaß zusammen gehabt.

HBW Final 4 der U16 beim HCH

Am 15./16 September begrüßte der HCH die Top U16 Mannschaften des HBW zum Final 4 auf unserer Clubanlage. Auch unsere beiden Heidelberger Jugend B Teams hatten sich für die Runde der Besten 4 qualifiziert und waren mit von der Partie. Bei herrlichem Wetter und toller Stimmung erfreuten wir uns, gemeinsam mit zahlreichen Besuchern, an packenden Hockeyspielen.

Mehr lesen...

Download
HCH-Spielbetrieb-10-18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.0 KB

NEU



Kontakt

Harbigweg 16

69124 Heidelberg

geschaeftsstelle@hc-heidelberg.de

06221 26991

unsere Premiumpartner


Unsere Partner