· 

U8 Hallenturnier in Bad Kreuznach

Unerwarteterweise mussten die Mädchen nicht wie gewohnt auf dem kleinen Feld spielen, sondern es ging auf´s große Spielfeld. Die Torwart-Ausrüstung wurde für Lisa also im letzten Moment mit eingepackt und Lotta, Matea, Luise, Theresa und Juna mussten sich auf 2 Spieltage ohne Auswechselspielerinnen einstellen.
Am Samstag spielten die sechs gegen eine Mannschaft des Hockeyclubs GW Wuppertal und gegen 2 Mannschaften des VfL 1848 Bad Kreuznach. Alle 3 Spiele konnten die Mädchen souverän für sich entscheiden und gewannen zwei, vier und sechs zu null. Allerdings konnten sie vom Spielfeldrand beobachten, dass die stärkeren Gegner am nächsten Tag folgen würden.
Am Sonntag bestritten sie das erste Spiel gegen den HTC Uhlenhort Mühlheim. In diesem Spiel stießen die 6 auf deutlich mehr Gegenwehr und es endete nach starkem Kampf gegen starke Gegner 0:0. Im zweiten Spiel standen sie einer Mannschaft des DSC 99 gegenüber. Wieder stellten sich die Mädchen auf ein enges Spiel ein, hatten es dann überaschenderweise doch leichter als gedacht und gewannen 4:0.
Im Finale traten die Mädels erneut gegen die Mannschaft aus Düsseldorf an. Beide Teams wollten dieses Spiel um Platz 1 unbedingt gewinnen und so wurde auf beiden Seiten hart und erbittert gekämpft. Leider mussten sich unsere U8-Mädchen in diesem Spiel 0:1 geschlagen geben. Die Enttäuschung darüber war natürlich sehr groß, aber nachdem die Tränen getrocknet waren, konnten sie sich doch ein bisschen über den 2. Platz freuen und es folgten die ersten Forderungen nach einer Revanche gegen den DSC 99!

Kontakt

Harbigweg 16

69124 Heidelberg

geschaeftsstelle@hc-heidelberg.de

06221 26991

WhatsApp: 0159-06386000

unsere Premiumpartner


Unsere Partner