Auftakt gegen zwei Favoriten

Keine einfachen Aufgaben standen der WjB zum Saisonstart bevor, musste man doch gleich gegen die beiden Favoritinnen in der Regionalliga antreten, dem Mannheimer HC und dem HC Ludwigsburg. Zudem steht Coach Steffen diese Saison eine sehr junge Mannschaft zur Verfügung, bestückt mit 6 Mädchen A Spielerinnen.

 

Doch gleich beim ersten Spiel gegen den Mannheimer HC zeigte die Mannschaft welches Potential dahinter steckt. Taktisch bestens eingestellt lauerten sie auf Ihre Chance und spielten gegen die technisch stärkeren Mannheimerinnen auf Augenhöhe mit. Die ersten 3. Viertel blieben torlos und Amélie hielt ihren Kasten sauber. 9 Minuten vor Schluss dann doch der Führungstreffer für den MHC, so dass unser Team die Offensivbemühungen verstärken musste. In der Drangphase 4 Minuten vor Schluss dann das 0:2. Das 4 Sekunden vor Schluss noch das 0:3 fiel war etwas unglücklich, aber dennoch zeigte das Team insgesamt eine tolle Moral.

 

4 Tage später dann der nächste Spieltag gegen körperlich überlegene Ludwigsburgerinnen. Ziel war es die gezeigte Leistung aus dem 1. Spieltag mitzunehmen. Doch diese wurde sogar noch einmal übertroffen und mit dem 1:0 durch Leonie M. belohnt. Auch nach dem schnellen Ausgleich durch den HCL blieben unsere Mädels dran und Cleo erhöhte im 3. Viertel nach einem schönen Konter auf 2:1. Trotz des erneuten schnellen Ausgleichs kämpfte das Team weiter. Im Schlussviertel überschlugen sich dann die Ereignisse und 2.30 Minuten vor Schluss der 2:3 Siegtreffer für Ludwigsburg. Aber auch hier wieder eine tolle solide und kämpferische Leistung, die sicher bald zum Erfolg führen wird.

Kontakt

Harbigweg 16

69124 Heidelberg

geschaeftsstelle@hc-heidelberg.de

06221 26991

WhatsApp: 0159-06386000

unsere Premiumpartner


Unsere Partner