Teilweise Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs

Liebe Mitglieder,

 

am Samstagabend hat uns die Stadt Heidelberg darüber in Kenntnis gesetzt, dass auf Antrag Sportstätten unter Beachtung etlicher Maßnahmen (u.a. 4er-Gruppen) wieder geöffnet werden dürfen. Diesen Antrag haben wir am gestern Sonntag direkt unter Vorlage unseres Konzepts gestellt und warten nun auf die positive Bewertung. Wir hoffen, dass diese im Laufe des Tages kommt. Die Verordnung der Stadt ist angehängt. Ihr sind auch die wichtigsten Verhaltensregeln zu entnehmen, die zwingend zu beachten sind.

Der Vorstand hat sich dazu entschlossen den Trainingsbetrieb, nach Eingang der positiven Bewertung, zunächst für 4er-Gruppen ab den Altersklassen Mädchen/Knaben B aufwärts zu beginnen.

 

Die Mannschaften werden über die jeweiligen Platz- und Gruppeneinteilungen direkt über die Trainer in InTeam informiert.

Unser Video erklärt Euch, wie der Ablauf stattfinden soll. Grundsätzlich wird der Zugang durch Paulina oder Uma kontrolliert. Das Clubhaus ist mit Ausnahme der Toiletten weiterhin geschlossen.

 

Sollte dieser Testlauf erfolgreich laufen, wir gehen von einer Testphase von 14 Tagen aus, werden wir über eine Ausweitung des Trainingsbetriebs für jüngere Altersklassen entscheiden. Auch prüfen wir derzeit die Möglichkeit einer „Buchung“ einzelner Zeitfenster für Familien.

 

Wir bitten alle sich an die Regel und Vorgaben zu halten um den jetzigen Fortschritt nicht zu gefährden.

 

Der Vorstand

Download
Corona-Verordnung der Stadt Heidelberg zum Sport-/Trainingsbetrieb
HD-Vereine-Coronaverordnung-200509.pdf
Adobe Acrobat Dokument 118.5 KB

Kontakt

Harbigweg 16

69124 Heidelberg

geschaeftsstelle@hc-heidelberg.de

06221 26991

WhatsApp: 0159-06386000

unsere Premiumpartner


Unsere Partner