Drei Spiele, drei Niederlagen

Hockey Spielbericht Wochenende 16./17. November

 

16.11. Damen 1. Verbandsliga HCH 2 – TSG Rohrbach      2:4 (0:4)

 

17.11. Damen Oberliga           HCH 1- Mannheimer HC 2   3:4 (2:2)

 

            Herren Oberliga           HCH 1 – Karlsruher TV          3:5 (1:2)      

 

 

 

Drei Spiele, drei Niederlagen war die schlechte Bilanz der HCH-Mannschaften am Wochenende.

 

Mit 3:5 unterlagen die HCH-Herren den Gästen aus Karlsruhe. Betrachtet man die Anzahl der Torchancen, hätten die Gastgeber eigentlich klar gewinnen müssen. Aber im Gästeschusskreis wurde zu hektisch, manchmal auch zu eigensinnig gehandelt, und auch von den Strafecken ging keine Gefahr aus. Die Karlsruher lauerten auf die Ballverluste der Gastgeber, konterten clever, waren immer schnell gefährlich vor dem Heidelberger Tor und auch schnell wieder zurück in der Abwehr.
Das 1:0 für den HCH erzielte Mattias Schmidt in der 13. Minute, Kolja Groß brachte die Gäste nach Kontern zur Halbzeit mit 1:2 in Führung. Nachdem Torben Hendrichs in der (35. Min) und Max Hubert mit 7m-Ball den HCH in Führung brachten (42. Min) glaubte man an ein gutes Ende. Aber in der Schlussphase schlugen die Gäste mit drei Toren zurück.

 

Bei ihrer knappen 3:4 Niederlagen gegen den Mannheimer HC 2 zeigten die HCH-Damen ein insgesamt gutes Spiel. Die jungen Mannheimerinnen waren vor dem Tor etwas cleverer als die Gastgeberinnen, die gute Chancen teilweise überhastet vergaben. Ein Unentschieden wäre nicht unverdient gewesen. Die Tore für den HCH schossen Alexandra Heberle (9. min) zum 1:0, Carla Spiegelhalder (26. Min) zum 2:1 und Charlotte Gutensohn (55. Min) zum 3:4. Für den MHC 2 trafen Antonia Hendrix, Julia Schmitz-Roeckerat und Luisa Höfling-Conradi 2 mal.

 

Das Heidelberger Lokalderby in der 1. VL entschieden die Rohrbacherinnen mit 2:4 für sich. Bereits zur Halbzeit, die der HCH total verschlief, sorgten 2 mal Jessica Hagmann und Katrin Schneider für die 0:3 Halbzeitführung, die erneut Katrin Schneider auf 0:4 in der 2. HZ. erhöhte. Der HCH konnte durch 2 Tore von Lisa Gutfleisch in der Schlussphase nur noch Ergebniskosmetik betreiben.

 

Kontakt

Harbigweg 16

69124 Heidelberg

geschaeftsstelle@hc-heidelberg.de

06221 26991

unsere Premiumpartner


Unsere Partner