Spielbericht Damen Oberliga Baden-Württemberg

Spielbericht Damen Oberliga Baden-Württemberg

 

TSG Rohrbach – HC Ludwigsburg   1:2

 

Durch einen nie gefährdeten 6:0 Sieg übernahmen die Damen des HC Heidelberg vorläufig die Tabellenführung.

 

Von der 1. HZ des Spiels der HCH-Damen gibt es nur vier Minuten, in denen berichtenswertes zu sehen war. In der 8. Minute verwandelte Nina Rolfs die 1. Strafecke zum 1:0, in der 10. Minute schloss Lisa Wurzer einen Rechtsangriff mit strammen Schuss zum 2:0 ab und nur 1 Minute später überwand Isabel Golland die Ludwigsburger Torhüterin mit einem Schuss per argentinischer Rückhand vom Kreisrand.
Die 2. HZ verlief ähnlich. Nur bis zur 39. Minute dauerte es bis Anna Lintz die Kugel nach einer Langen Ecke aus kurzer Entfernung über die Linie drückte und es dauerte wiederum nur eine Minute ehe Kathi Beer die tapfere Ludwigsburger Schlussfrau Brita Bezner erneut überwand. Bis zur 69. Minute passierte nicht mehr viel. Aber in der letzten Minute erhielten die Gastgeberinnen eine Strafecke zugesprochen, die Anneke Meier etwas glücklich verwandelte.
Wie überlegen die Heidelbergerinnen war, beweist die Tatsache, dass Heidelbergs Torfrau Friederike Jahns nicht ein einziges Mal eingreifen musste.

 

Kontakt

Harbigweg 16

69124 Heidelberg

geschaeftsstelle@hc-heidelberg.de

06221 26991

unsere Premiumpartner


Unsere Partner