A-Mädchen machen es spannend

Im ersten von zwei möglichen Qualifikationsspielen um einen Platz in der Zwischenrunde zur Deutschen Meisterschaft spielten die Mädchen gegen Mainz, den zweiten aus Rheinland-Pfalz/Saar.

Die Mädchen begann druckvoll und erarbeiteten sich zahlreiche Möglichkeiten, es viel auch schnell ein Tor, welches aber leider nicht gegeben wurde. Danach wurde Mainz stabiler und konnte dem Druck besser standhalten. Mit einem 0:0 ging es in die Pause. In der zweiten Halbzeit dominierte Sambos Mannschaft das Spiel, bloß das Tor wollte nicht fallen. Erst fünf Minuten vor Ende belohnten sich unsere Spielereien mit dem längst überfälligen Tor und brachten das Spiel verdient mit 1:0 nach Hause.

Am Sonntag geht es nun zum HG-Nürnberg.

Kontakt

Harbigweg 16

69124 Heidelberg

geschaeftsstelle@hc-heidelberg.de

06221 26991

unsere Premiumpartner


Unsere Partner