Brisantes Finale steht bevor

Heidelberg. (OK) Während die Herrenoberliga ihre Saison bereits abgeschlossen hat – hier verpasste der Hockey-Club Heidelberg denkbar knapp den Aufstieg –, steht den Heidelberger Damen am Sonntag ab 11 Uhr im Sportzentrum Mitte noch ein brisantes Finale bevor, wenn der HCH die TSG Rohrbach zum Derby empfängt. Die Ausgangslage ist recht unterschiedlich: Die HCH-Damen haben sich am letzten Wochenende mit einem Kraftakt beim HC Ludwigsburg endgültig in Sicherheit gebracht. Der TSG Rohrbach glückte in Bietigheim nur eine Punkteteilung und sie liegt mit vier Punkten auf dem Abstiegsplatz. Nur einen Zähler mehr hat Ludwigsburg auf dem Konto, so dass tatsächlich erst am Sonntag über den Abstieg entschieden wird. Wenn Ludwigsburg gegen die Stuttgarter Kickers verliert und Rohrbach beim HCH gewinnt, ist Rohrbach gerettet und Ludwigsburg muss in den sauren Abstiegsapfel beißen.
Eine Niederlage Ludwigsburgs einzukalkulieren, scheint nicht abwegig; denn Stuttgart hat noch eine – allerdings nur geringe – Chance, dem TSV Mannheim die Tabellenführung und damit den Aufstieg wegzuschnappen. Da dieses Spiel bereits am Freitag stattfindet, wird beim Heidelberg-Derby am Sonntag mit offenen Karten gespielt. Wenn Ludwigsburg hoch verliert, könnte Rohrbach sogar ein Unentschieden reichen.
In der Vorrunde endete das Derby 4:4; damals erlebte man zwei grundverschiedene Halbzeiten. In der ersten Hälfte spielte der HCH klar überlegen und führte zur Pause verdient mit 4:1. Dann aber drehte Rohrbach das Spiel und war am Ende näher am Sieg als der HCH. Rohrbachs Coach Uwe Winter erwartet naturgemäß kein leichtes Spiel: „Beide Teams sind etwa gleichstark, so wird einmal mehr die Tagesform entscheidend sein.“ Dem pflichtet HCH-Trainer Christoph Sambel bei: „Rohrbach wird sicherlich gewohnt kämpferisch und körperbetont auftreten, so dass uns ein harter Fight erwartet. Solange wir es schaffen, unser Aufbauspiel wie in der ersten Hälfte des Hinspiels schnell durchzusetzen, sehe ich uns im Vorteil. Die nötige Lockerheit sollten wir haben und wir wollen natürlich die Saison mit einem Derbysieg abschließen.“
 
Oberliga Damen, Sonntag, 11 Uhr: HC Heidelberg – TSG Rohrbach.

Kontakt

Harbigweg 16

69124 Heidelberg

geschaeftsstelle@hc-heidelberg.de

06221 26991

unsere Premiumpartner


Unsere Partner